Schlittenfahren Jugendfeuerwehr

Am Dienstag, dem 24. Januar, nutzte die Jugendfeuerwehr Arnsgrün das winterliche Wetter zum Schlittenfahren auf dem „Wachhügel“.
Nachdem es am Wochenende zuvor (während des Tannenbaumverbrennens) kräftig geschneit hatte, entschieden die Ausbilder/-innen kurzfristig, den anstehenden Ausbildungsdienst „Sport“ um eine Woche nach vorn zu verlegen. Leider war schon wieder Tauwetter für die nächsten Tage angekündigt.
Als sich die Jugendabteilung zur Dienstzeit um 17:00 Uhr zum Schlittenfahren begab, brach schon Dunkelheit herein. Deshalb beleuchtete die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr den Hang mit Flutlichtstrahlern.
Geschafft nach einer Stunde hangauf-hangab, konnten sich die elf Kinder und Jugendlichen und sechs Ausbilder/-innen schließlich mit heißem Kinderpunsch aufwärmen, der am Beleuchtungsfahrzeug für sie bereitstand.

Kommende Veranstaltungen

Neueste Beiträge

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Arnsgrün

Aktuelle Wetterwarnungen für  Greiz

Wetterwarnung für Arnsgrün