Brand Feld/ Wald

Datum: 25. Juli 2022
Alarmzeit: 13:29 Uhr
Einsatzort: L2349, Kleinwolschendorf – Pahren
Fahrzeuge: TSF-W + STA Arnsgrün
Mannschaftsstärke: 7 Einsatzkräfte, +2 nachgerückt
Weitere Kräfte: FF Zeulenroda, FF Triebes, SBM Zeulenroda, KBM Zeulenroda, FF Langenwolschendorf, FF Kleinwolschendorf, FF Stelzendorf, FF Pahren, FF Auma, FF Weida, FF Hohenleuben, FF Greiz, SEG Versorgung, Polizei, Straßenbaulastträger
Einsatzende: ca. 18:45 Uhr


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren aus Zeulenroda-Triebes und Umgebung wurden zu einem großen Feldbrand alarmiert, der sich im Einsatzverlauf in den angrenzenden Wald ausbreitete. Es waren zahlreiche KameradInnen im Einsatz, um den Feldbrand und die Glutnester im Wald zu bekämpfen.

Der Alarm für die FF Arnsgrün erfolgte ca. 2,5 Stunden nach Einsatzbeginn (Beginn 11:03 Uhr, Nachalarmierung 13:29 Uhr) im Zuge der langwierigen Nachlöscharbeiten im betroffenen Wald. Die Arnsgrüner Kameraden unterstützten mit Mannschaft und Technik beim Auffinden und Ablöschen von Glutnestern in einem Randstreifen des Waldstücks.
Des weiteren kam die Arnsgrüner Tragkraftspritze zum Einsatz, um aus einem Faltbehälter an der Landstraße das Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) der FF Greiz zu speisen. Dieses stellte wiederum einen Teil der Löschwasserversorgung im Wald sicher. Der Faltbehälter wurde durch die FF Langenwolschendorf und Kleinwolschendorf über eine lange Wegestrecke aus der Talsperre Zeulenroda befüllt. Weiterhin wurde der Löschwassertransport von Landwirten mit Wasserfässern unterstützt.

Während des laufenden Großeinsatzes kam es zwischen Auma – Wöhlsdorf (Silbersee) zu einem weiteren Vegetationsbrand sowie zwischen Auma – Muntscha zum Brand eines Strohsammelwagens. Es mussten Einsatzkräfte und Fahrzeuge aus dem Brandeinsatz in Kleinwolschendorf herausgelöst werden und zu den weiteren Einsatzorten abrücken. Zusätzlich wurden weitere Feuerwehren (z.B. FF Schleiz, FF Pausa) dorthin alarmiert.

Nach Einsatzende erfolgte während der Rückfahrt eine weitere Alarmierung der FF Arnsgrün gemeinsam mit den FF Bernsgrün, Pöllwitz, Pausa und Zeulenroda zum Feldbrand bei Wolfshain.

Bericht MDR: Feldbrand greift auf Wald über
Bericht + Bildstrecke OTZ: Rund drei Hektar Feld und Wald in Ostthüringen stehen in Flammen
Bericht Presseportal Landespolzeiinspektion Gera: Feldbrand bei Kleinwolschendorf

 

… und → hier geht´s zurück zur Einsatzübersicht!

Einsatz Kategorie

Neueste Beiträge

Beiträge nach Jahren

Besucherzähler

  • Visits Today: 209
  • Total Visits: 65367
  • Total Visitors: 2
  • Total Countries: 103