Besuch Rettungshundestaffel

Zur letzten Ausbildung der Jugendfeuerwehr in 2023 hatten sich die Ausbilder/-innen wieder etwas Besonderes für den Nachwuchs einfallen lassen.
Da die Weihnachtsfeier schon am 25. November als Ausfahrt organisiert war, blieb der Termin am 12.12. für ein spezielles Thema offen: wir besuchten die ASB-Rettungshundestaffel Ostthüringen während einer Ausbildungseinheit. Die Jugendfeuerwehr Arnsgrün traf sich dazu mit 11 Kindern und Jugendlichen sowie 6 Betreuerinnen und Betreuern auf dem Sportplatz Arnsgrün, wo der Rettungshundezug eine Ausbildungsstätte betreibt.

In einer kurzen theoretischen Einweisung wurden die Suchtechniken der Hunde sowie der Ablauf und die Dauer der Rettungshunde-Ausbildung erläutert. Im Anschluss durften die Kinder und Jugendlichen auch praktisch mitwirken. Sie konnten als Verletztendarsteller und Gesuchte die Übungen hautnah miterleben. Größten Spaß hatte der Feuerwehrnachwuchs beim Verstecken in Röhren und Hindernissen. Nach erfolgreicher Suche der Hunde mit ordentlicher „Anzeige“ (Bellen) belohnten die Kinder die Spürnasen mit Leckerlis.
Bei einer kleinen „Abschlussübung“ verteilten sich noch einmal 4 „Vermisste“ in einem angrenzenden Waldstück und wurden erfolgreich von den Hunden aufgespürt.

Die ehrenamtlichen Rettungskräfte des ASB zeigten eindrucksvoll, wie ihre Rettungshunde mit den Menschen im Team arbeiten. Wir als Jugendfeuerwehr Arnsgrün bedanken uns für das gute Zusammenwirken und den spannenden Einblick!

… und hier geht´s zurück zu den → Aktivitäten der Jugendfeuerwehr.

Kommende Veranstaltungen

Neueste Beiträge

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Arnsgrün

Aktuelle Wetterwarnungen für  Greiz

Wetterwarnung für Arnsgrün