9. Arnsgrüner Tannenbaumverbrennen

Am Samstag, dem 26. Januar 2019, fand das neunte Tannenbaumverbrennen in Arnsgrün statt. Es hat sich über die Jahre zu einer schönen Tradition entwickelt.

Dieses Jahr brachten die Arnsgrüner insgesamt 43 ausgediente Weihnachtsbäume in die Dorfmitte. Dort verbrannte die Feuerwehr die teils sehr trockenen Fichten und Tannen, was für große, wärmende Flammen sorgte. Die Gäste wurden mit frisch Gegrilltem und heißen Getränken verköstigt. Außerdem wurden Tüten voller Plätzchen verkauft, die von den Mitgliedern der neu entstehenden Jugendfeuerwehr gebacken worden waren. Dafür hatte die Bäckerei Becher in der Vorweihnachtszeit ihre Backstube geöffnet und den Teig zur Verfügung gestellt. Der Feuerwehrverein versteigerte den Stamm des großen Weihnachtsbaumes am Gerätehaus an den Meistbietenden. Die Erlöse aus Plätzchenverkauf und Baumversteigerung spülten eine stattliche Summe in die Kasse der neuen Jugendabteilung.

Die Feuerwehr Arnsgrün und ihr Verein bedanken sich bei allen Gästen, bei den fleißigen Helfern und bei der Bäckerei Becher für die Bereitstellung des Verkaufswagens.

   

 

… und hier geht´s zurück zu den ⇒ Aktivitäten des Feuerwehrvereins.

Kommende Veranstaltungen

Neueste Beiträge

Besucherzähler

  • Visits Today: 143
  • Total Visits: 16264
  • Total Visitors: 2
  • Total Countries: 14