Ausbildung Umgang mit der Motorsäge

Für Sonntag, 08. März 2020, stand auf dem Ausbildungsplan der Feuerwehr Arnsgrün Praxisausbildung zum „Umgang mit der Motorsäge“.
Zur Ausbildung trafen sich die Kameraden im Wald zwischen Arnsgrün und Eubenberg. Dort hatten erst einige Wochen vorher die Sturmböen des Tiefs „Sabine“ einige größere Fichten zu Fall gebracht, sodass sich optimale Szenarien zum Umgang mit Windbruch darstellten.
Unter Aufsicht des Kreisausbilders A. Rosenbaum aus Bernsgrün konnten die Arnsgrüner Kameraden an mehreren Bäumen üben, die Spannungen im Holz zu erkennen, um die Schnitte mit der Motorsäge dann in der richtigen Reihenfolge zu setzen. Auch ein durch Sturm angelehnter Baum konnte mit der richtigen Fälltechnik und mithilfe der Seilwinde eines Kameraden sicher zu Fall gebracht werden.
Bei der dreistündigen Ausbildung konnten die Kameraden viel neues Wissen über die sichere Handhabung der Motorsäge bei Windbruch mitnehmen. Die Wehrleitung bedankte sich beim Kreisausbilder A. Rosenbaum und bei Kamerad U. Panke, der das Praxistraining und die genannte Einsatzstelle organisiert hatte.

 

… hier geht´s zurück zu den Aktivitäten der Einsatzabteilung!

Kommende Veranstaltungen

Neueste Beiträge

Besucherzähler

  • Visits Today: 149
  • Total Visits: 16270
  • Total Visitors: 2
  • Total Countries: 14