Öffentliche Erste-Hilfe-Kurse

In Arnsgrün erweiterte sich das öffentliche Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr um zwei Erste-Hilfe-Kurse.
Der Organisator der beiden Kurse, Alexander Richter, rief schon vor einiger Zeit eine jährliche Verkehrsteilnehmerschulung durch die Verkehrswacht Gera ins Leben. In einer Umfrage in diesem Jahr ergab sich ebenso breites Interesse für Erste-Hilfe-Ausbildung. Schließlich liegt der letzte Lehrgang bei vielen schon Jahrzehnte zurück. Außerdem zeigen Studien eindrücklich: 65% aller Herz-Kreislauf-Stillstände finden Zuhause statt.[1] In unserer ländlichen Region treffen Rettungsdienste meist erst nach über zehn Minuten ein. Ohne Reanimation durch Ersthelfende sinkt jedoch pro Minute die Wahrscheinlichkeit auf erfolgreiche Wiederbelebung um zehn Prozent. So entstand die Idee für zwei öffentliche Angebote.

Den Freshup-Kurs mit vier Unterrichtseinheiten (UE) am 11. November 2023 besuchten elf Interessierte. Ausbilder Dominik Donner vom Johanniter-Ausbildungszentrum Werdau wurde dabei von Notfallsanitäter Alexander Richter unterstützt. An zwei Stationen frischten die Teilnehmenden ihre Kenntnisse der Wiederbelebung und Ersten Hilfe in verschiedenen Alltagssituationen auf.

Am Erste-Hilfe-Kurs mit neun UE am 25. November 2023 nahmen 17 Personen teil. Die Schulung wurde durch Jens Krüger von der Rettungsambulanz Greiz GmbH durchgeführt und entsprach den Vorgaben der Unfallversicherungsträger (DGUV) und zum Erwerb des Führerscheins (Fahrerlaubnisverordnung FEV).

Leider wurde eine Anfrage zur Finanzierung der öffentlichen Schulungen durch die Stadt Zeulenroda-Triebes abgelehnt. Somit trugen die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Kosten für die Lehrgänge selbst.
Weitere Interessierte wurden leider durch die Kosten von einer Teilnahme abgehalten, daher wäre eine finanzielle Unterstützung durch die Kommune wünschenswert.

In beiden Veranstaltungen wurde deutlich, dass Wiederholungsbedarf besteht. Daher soll das Angebot im kommenden Jahr erneut geschaffen werden. Großer Dank gilt den Ausbildern der beiden Lehrgänge sowie den Tischtennisfreunden und der Freiwilligen Feuerwehr Arnsgrün für die kostenlose Bereitstellung und Vorbereitung der Räumlichkeiten.

[1] https://www.reanimationsregister.de/downloads/oeffentliche-jahresberichte/oeffentliche-jahresberichte-ausserklinische-reanimation/90-ausserklinischer-jahresbericht-2022/file.html, abgerufen am 27.11.2023

Kommende Veranstaltungen

Neueste Beiträge

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Arnsgrün
  • NEBEL
    Gültig: 04.03. 18:10 - 05.03. 07:00
    Quelle: Deutscher Wetterdienst

Aktuelle Wetterwarnungen für  Greiz

Wetterwarnung für Arnsgrün