Gedenken zum Volkstrauertag

Mit vollem Einsatz hatte sich Gerhard Hadlich um die Errichtung eines neuen Gedenksteins in Arnsgrün gekümmert.
Dieser erweitert seit 2017 das Weltkriegsdenkmal unterhalb der Kirche und erinnert nun auch an die Arnsgrüner, die im zweiten Weltkrieg ihr Leben lassen mussten. Der Feuerwehrverein Arnsgrün/ Eubenberg e.V. hatte sich bereit erklärt, die Pflege der Denkmalanlage für 2018 zu übernehmen.

Am diesjährigen Volkstrauertag, dem 18.11.2018, wurde die Anlage vom Herbstlaub befreit. Im Anschluss legte Gerhard Hadlich im Beisein einiger Kameraden ein Gesteck nieder, begleitet von einer Gedenkminute. Aus seinen Erzählungen gingen traurige Erinnerungen hervor, er hatte jeden der Gefallenen persönlich gekannt. Die Geschichten ließen auch die jungen Kameraden innehalten. Sie regten zum Nachdenken über die Grausamkeiten der damaligen Zeit an und zeigten, wie schützenswert die friedliche Situation in unserem heutigen Land ist.

 

… und hier geht´s zurück zu den ⇒ Aktivitäten des Feuerwehrvereins.

Kommende Veranstaltungen

Neueste Beiträge

Besucherzähler

  • Visits Today: 60
  • Total Visits: 11695
  • Total Visitors: 2
  • Total Countries: 12