Lehrgang Maschinist bestanden

Ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Arnsgrün beendete am Samstag, 23.10.2021, erfolgreich den landkreisweiten Lehrgang zum Maschinisten.
Der Lehrgang unter Leitung von Robert Schuhmann fand von 25. September bis 23. Oktober 2021 in Zeulenroda statt.
Die Teilnehmer kamen aus Zeulenroda, Langenwolschendorf, Berga, Naitschau, Weida, Teichwolframsdorf und Arnsgrün.
Die theoretischen Einheiten wurden im Schulungsraum der Stützpunktfeuerwehr Zeulenroda unterrichtet. Für die praktischen Teile der Ausbildung steuerten die Lehrgangsteilnehmer einen Teich am Sportplatz Niederböhmersdorf an.

Der Lehrgang zum Maschinisten (für Löschfahrzeuge und Tragkraftspritzen) erfolgt nach den Regelungen der Feuerwehr-Dienstvorschrift FwDV 2 „Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren“. Er soll mindestens 35h umfassen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang sind der abgeschlossene Lehrgang „Truppmann“ und die erforderliche Fahrerlaubnis für die entsprechende Fahrzeugklasse. Der Lehrgang „Sprechfunker“ sollte abgeschlossen sein.

Ausbildungsinhalte sind u.a.:

  • Bedienung maschinell angetriebener Einrichtungen in Löschfahrzeugen (Pumpen, Aggregate etc.)
  • Bedienung mitgeführter Geräte (Tragkraftspritze, Stromerzeuger etc.)
  • Vermittlung von Kenntnissen und Verhaltensweisen für Einsatzfahrten mit Sonder- und Wegerechten

Der Lehrgang „Maschinist für Löschfahrzeuge“ findet auf Landkreisebene statt, wohingegen spezielle Maschinisten-Lehrgänge (z.B. für Drehleiter, Rüstwagen) nur auf Landesebene (Landesfeuerwehrschule) durchgeführt werden.

Die Kamerad/innen der Freiwilligen Feuerwehr Arnsgrün freuen sich über die neue tatkräftige Unterstützung. Somit verfügt die Einsatzabteilung nun über acht Kameraden mit Maschinisten-Ausbildung.

Vielen Dank an die Stützpunktfeuerwehr Zeulenroda für die Bereitstellung der Bilder!

Kommende Veranstaltungen

Neueste Beiträge

Besucherzähler

  • Visits Today: 174
  • Total Visits: 16298
  • Total Visitors: 2
  • Total Countries: 14